Adresse für Süchtige!

Seeeervus Leute,

Ähnlich wie bei anderen Süchten kann der Computer- oder Internetnutzer die Kontrolle über sein Verhalten verlieren, ein riskantes Verhalten und sogar eine Sucht entwickeln.

Von Computersucht wird gesprochen, wenn folgende Dinge auf euch zutreffen:

Entzugserscheinungen bei verhinderter Computernutzung z.B. Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen und    Reizbarkeit.

Kntrollverlust bezüglich des Beginns und der Beendigung des Spielens, Surfens oder Chattens.

Einengung des Verhaltensraums z.B. Vernachlässigung von anderen Hobbys, Interessen, Freunden.

Konflikte / Probleme in anderen Lebensbereichen z.B. Versäumnis von Pflichten.

Natürlich sind da noch andere Faktoren die einen Computersüchtigen beeinträchtigen, das sind nur einige  Beispiele.

Hier die Adresse für Süchtige. Also bitte zögert nicht, denn eigenartige Menschen sagen: Computersüchtige sollen wohl verrückt sein! 😉

Mainzer Straße 23, 10247 Berlin

Telefon: 030 – 29 35 26 15

Telefax: 030 – 29 35 26 16

E-Mail: fachstelle.suchtpraevention@padev.de

www.berlin-suchtpraevention.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ich kann rechnen :-))